#119 Die Todsünden nach Deming

#119 Die Todsünden nach Deming

Diesmal gibt es eine Folge, inspiriert durch eine Zuschrift eines Hörers.

Diese Geschichte schildert einen Fall, den ich so oder so ähnlich schon sehr häufig erlebt habe und in Gesprächen immer wieder erzählt bekomme. Eine Firma wächst über Jahre und Jahrzehnte – allerdings wachsten wichtige Aufgaben wie das QM, Lieferantenmanagement oder Prozessoptimierung nicht im richtigen Maße mit.

Außerdem schwindet auch permanent Know-How aus den Firmen.

Der klassische, demografische „Brain-Drain“.

 

Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann schreibe mir einfach eine E-Mail an:

info@rathmann-engineering.com

 

Gerne kannst du mich auch über folgende Kanäle erreichen:

Xing: https://www.xing.com/profile/Dennis_Rathmann3?sc_o=mxb_p

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/dennis-rathmann-094321184/

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen